Willkommen zum „eMobility Update“! Diese Nachrichten aus der Welt der Elektromobilität haben wir heute für Sie: Audi Urbansphere Concept ++ Porsche und Audi gründen Lade-Allianz ++ Weltpremiere des BMW i7 ++ Tesla-Produktion in Shanghai läuft wieder ++ Und VW-Konzern steigert Elektro-Absatz deutlich ++

#1 – Audi zeigt Urbansphere Concept für China

Audi hat mit dem Urbansphere Concept eine weitere Konzeptstudie für ein elektrisches Zukunftsmodell vorgestellt. Das Interieur soll für den „Verkehr in den Megacitys von China“ ausgelegt sein – mit dem bisher größten und geräumigsten Innenraum eines Audis. Tatsächlich liegt der Fokus bei dem Konzept auf China, doch der Urbansphere eignet sich „auch für alle übrigen Ballungsräume rund um den Globus“, in denen „persönlicher Raum besonders knapp bemessen ist“.

#2 – Japan: Porsche und Audi gründen Lade-Allianz

Porsche und Audi haben in Japan eine „Premium Charging Alliance“ gegründet. Dank dieser können die Elektroauto-Kunden beider Marken ab Juli die Schnellladestationen des jeweils anderen Herstellers nutzen – sowohl bei den Händlern als auch in den Innenstädten. Wie Porsche mitteilt, sollen die Kunden dann auf landesweit 50 Porsche-Turbolader an 41 Standorten sowie 52 Lademöglichkeiten von Audi Japan zugreifen können.

#3 – Weltpremiere der Luxuslimousine BMW i7

BMW hat die neue Generation der 7er Limousine und parallel auch deren Elektro-Version i7 vorgestellt. BMW sieht in dem Generationswechsel eine „Neudefinition von Luxus“. Ganz nüchtern in Zahlen ausgedrückt ist der i7 das Top-Modell der gesamten Elektro-Baureihe. Beim Grundkonzept des Autos bleibt BMW seinem Fokus auf eine flexible Plattform auch im Luxus-Segment treu. Der i7 ist Teil der ebenfalls komplett neuen 7er-Reihe. Verbrenner, Plug-in-Hybrid und die Elektro-Version teilen sich eine Plattform und auch viele grundlegende Designelemente.

#4 – Tesla-Produktion in Shanghai läuft wieder

Das Werk von Tesla in Shanghai hat die unterbrochene Produktion offenbar wieder aufgenommen. Die Batterie- und Motorenfertigung läuft einem Medienbericht zufolge wieder und die Fahrzeugmontage wird schrittweise gesteigert. Unklar ist, für wie lange die Lagerbestände in dem Werk reichen. „Wir werden die Kapazität in den nächsten drei bis vier Tagen schrittweise erhöhen, bis eine einzelne Schicht voll ausgelastet ist“.

#5 – VW-Konzern steigert E-Absatz um 65 Prozent

Und zum Schluss noch ein paar Zahlen: Der Volkswagen-Konzern hat seine Auslieferungen vollelektrischer Fahrzeuge im ersten Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahresquartal um 65 Prozent gesteigert. Trotz der Versorgungsengpässe bei Halbleitern und Kabelbäumen wurden bis Ende März 99.100 Elektroautos der verschiedenen Marken an Kunden übergeben.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören


https://www.electrive.net/wp-content/uploads/2022/04/30684-new-episode.mp3

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: Weltpremiere BMW i7, Audi Urbansphere Concept, Lade-Allianz von Porsche und Audi erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.