Hallo und willkommen zum „eMobility Update“! Mit diesen News und Highlights der Elektromobilität verabschieden wir uns ins Wochenende: Tesla meldet erneut Rekordgewinn ++ Renault Mégane E-Tech wieder bestellbar ++ Lexus stellt E-SUV RZ vor ++ Indi One EV für US-Markt ++ Und Lincoln zeigt Studie für Elektroauto-Design ++

#1 – Tesla startet mit Rekordgewinn ins Jahr 2022

Tesla hat seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 vorgelegt. Dabei hat der US-Autobauer einen Überschuss von 3,32 Milliarden Euro erzielt. Der Produktionsstopp in der wichtigen Giga Shanghai zum Ende des Quartals hat ein noch besseres Ergebnis verhindert, dürfte seine volle Wirkung aber im zweiten Quartal entfalten. Zwischen Anfang Januar und Ende März konnte Tesla insgesamt 18,8 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaften.

#2 – Renault Mégane E-Tech wieder bestellbar

Der Mégane E-Tech Electric ist in Deutschland nach rund drei Wochen wieder bestellbar. Wie ein Sprecher von Renault Deutschland gegenüber electrive.net bestätigte, nehmen die Händler seit Gründonnerstag wieder Aufträge für den Kompakt-Stromer an. Die Auslieferungen des Elektroautos sollen wie zuvor geplant im Juni starten. Wie viele Fahrzeuge noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, was wichtig für den Umweltbonus wäre, ist allerdings unklar.

#3 – Lexus stellt sein Elektro-SUV RZ vor

Lexus hat mit dem neuen RZ sein erstes Elektro-Modell präsentiert, das weltweit erhältlich sein wird. Das SUV basiert auf der Plattform des Toyota bZ4X und des Subaru Solterra. Von den beiden Schwestermodellen ist insofern auch der Antrieb bekannt: So wird das Mittelklasse-SUV RZ 450e wahlweise mit einem 150 kW starken Front- oder einem Allradantrieb erhältlich sein. Letzterer kombiniert zwei E-Motoren mit je 80 kW.

#4 – Indi One EV soll 2023 auf US-Markt kommen

Das kalifornische Startup Independent Electric Vehicles, kurz Indi EV, hat auf der New York Auto Show sein erstes Elektroauto präsentiert. Der Indi One kann ab sofort reserviert werden. Wie in den Berichten rund um die Premiere geschrieben wird, soll der One EV zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa angeboten werden.

#5 – Lincoln zeigt Studie für Elektroauto-Design

Und wir bleiben noch kurz in den USA: Die Ford-Marke Lincoln hat mit dem Star Concept einen Ausblick auf die Designsprache ihrer künftigen Elektroautos gewährt. Lincoln kündigte zudem offiziell vier E-Modelle bis zum Jahr 2026 an und will zur Mitte des Jahrzehnts mehr als die Hälfte seines Absatzes mit Elektroautos bestreiten.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören


https://www.electrive.net/wp-content/uploads/2022/04/30758-new-episode.mp3

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: Lexus stellt E-SUV RZ vor, Tesla meldet Rekordgewinn, Renault Mégane E-Tech bestellbar erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.