Audi hat weitere Standorte für sein Schnellladekonzept Charging Hub angekündigt. Auf Basis der Erkenntnisse des Pilotstandorts in Nürnberg soll eine weitere Variante in Zürich erprobt werden. Als erste reguläre Standorte sind Salzburg und Berlin geplant.

Wie Audi mitteilt, sollen in Zürich bis Ende 2022 vier überdachte Ladepunkte an zwei Power-Cubes aufgebaut und in Betrieb genommen werden – je Ladepunkt sind bis zu 320 kW möglich. Am im Dezember 2021 eröffneten Pilotstandort am Messegelände Nürnberg sind sechs Ladepunkte installiert. Dass Zürich der zweite Standort wird, hatte Audi-Chef Markus Duesmann im März bei der Jahrespressekonferenz bestätigt, damals aber noch keine Details zu dem Standortkonzept genannt.

Als Basis für den Audi Charging Hub dienen sogenannte Cubes. Die flexiblen Containerwürfel lassen sich in wenigen Tagen auf bestehenden Flächen auf- und wieder abbauen. Die Cubes bieten je Einheit zwei Schnellladepunkte und lassen sich in unterschiedlichen Konstellationen kombinieren. Im Falle von Zürich also zwei statt drei Power-Cubes. Der geringere Platzbedarf sei „maßgeschneidert für urbane Standorte und passt ideal in das Banken- und Versicherungsviertel in Zürich“, so Audi.

Da der Standort in Zürich wohl deutlich zentrumsnäher als der Nürnberger Standort am Messegelände, verzichtet Audi offenbar auf die mögliche Lounge im ersten Stock – zumindest wird eine Lounge in der Mitteilung nicht erwähnt. Stattdessen gibt Audi an, dass „zwei 55 Zoll große Bildschirme unter anderem auf die umfangreiche Servicelandschaft rund um den Hub“ hinweisen – dazu zählen zahlreiche Food- und Fitnessangebote sowie ein E-Bike Sharing in unmittelbarer Nähe.

Ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte werden laut der Mitteilung Salzburg und Berlin die ersten regulären Standorte für den weiteren Rollout des Audi Charging Hub. Drei weitere Standorte in deutschen Metropolen sollen 2023 folgen, zusätzliche Hubs in deutschen Städten sind bis Mitte 2024 geplant. Dafür ist Audi nach eigenen Angaben noch auf der Suche nach attraktiven Standorten und Standortpartnern.

Der Beitrag Audi plant weitere Charging Hubs in Zürich, Berlin und Salzburg erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.